Artikel Übersicht


1. Drehtag für unser Internetvideo (News)

Thema: News

Am Sonntag den 17.April fanden die ersten Dreharbeiten für unser erstes Internetvideo statt.

Unser Regieteam unter der Leitung von Daniel Collins war fast 2 Std. beschäftigt und verlangte unseren Hauptdarstellern,Klaus, Dieter,Anton,Danny und Andre, alles ab. Nach 2 Stunden und einigen Schwierigkeiten und Unstimmigkeiten später, waren die ersten Szenen im Kasten und das ganze Filmteam zufrieden. Es wurden Ju-Jutsu Techniken aus den Bereichen Würfe, Atemi und Waffenabwehr aufgenommen.

Für den 2ten Drehtag sind Boden- und Hebeltechniken sowie Selbstverteidiung geplant. Es bleibt weiter spannend :-)

 

 

pixel


Judo Training 8. April 2011 mit Sensei Juliana Friedl (News)

Thema: Galerie News

Am 8. April haben wir eine kleine Fotosession bei unseren Judokas gemacht.

Alle Bilder können gern in unserer Bildergallerie angesehen werden.

Sensei Juliana Friedl und Barbara Ströbel zeigten unter anderem in diesem Training Würfe, Hebel- und Bodentechniken, die unsere jungen Judokas interessiert übten.

 

 

 


Volles Haus beim 1. SV-Training für Jedermann (News)

Thema: News

39 Teilnehmer beim 1. SV-Training für Jedermann der Judo/Ju-Jutsu Abteilung.

Großen Zulauf hatte das von Klaus Kindler geleitete SV-Training am 4.03.2011 in der Hirtenwiesen Halle. Insgesamt waren 39 Teilnehmer auf der Matte, nicht nur die Abteilungsmitglieder und ehemaligen Mitglieder waren dabei, auch eine Vielzahl von  Neulingen im Budosport und Teilnehmer aus anderen Budosportvereinen.

 Als erstes gab es ein allgemeines Aufwärmtraining in Verbindung mit Ju-Jutsu Schlagkombinationen zu passender Musik. Darauf folgte eine Einführung und Erklärung von Schocktechnik, das sie Teilnehmer dann am Schlagpolster selbst ausprobieren konnten. Das folgende Partnertraining beinhaltete für alle geeignete Grifflöse-Techniken in Verbindung mit Schock- und Schlagtechniken. Partner- und Angriffswechsel  sorgten für sehr Interessante und spannende 90min. Für die korrekte Ausführung sorgten die ebenfalls eingespannten Übungsleiter Erwin Hartmann und Dieter Schön. Zum Ausklang und Ende des Training setzte Klaus auf relaxten cooldown,  zu  entspannender Musik konnten alle Teilnehmer die neu erlernten Techinken noch einmal vor ihrem geistigen Augen durchgehen. Bevor der Abend mit dem Abgrüßen endete.

 

 

 



90 Artikel (30 Seiten, 3 Artikel pro Seite)