Artikel zum Thema: News


Thema durchsuchen:   

Artikel Übersicht | Thema auswählen ]


Judo Adventstunier (News)

Thema: News
Judo Adventstunier 2011









 
 
 
   Am 18. 12 2011 fand unser alljährliches Adventstunier für unsere Judokids statt.
Zum erstenmal dabei waren dieses Jahr auch Kämpfer aus Dinkelsbühl.
Nachdem alle Kämpfer ihren Gewichtsklassen zugeteilt waren, konnte es endlich um 10Uhr losgehen.
Es waren ca. 30 Kämpfer und Kämpferinnen am Start. Gekämpft wurde wie jedes Jahr auf zwei Matten,
so waren stets für unsere Zuschauer spannende Kämpfe zu sehen. Bei guter Stimmung in der Halle, war
es für alle Kämpfer und Zuschauer ein Tunier der Kurzweile. Wo alles ihren Spaß hatten und auf ihr kosten kamen.
Besonders natürlich die Judokas die immer gespannt und motiviert die Matte betraten.
Gegen 11.30Uhr waren alle Kämpfe ausgetragen und zur Überbrückung der Zeit bis zur Siegerehrung
gab es für unsere Zuschauer noch ein kleines Showprogamm.
Erwin Hartmann unser Altmeister führte eine Tonfa-Kata vor und die Dinkelsbühlerinnen Selina und Miriam Binder zeigten eine Judo-Kata.
Auch die Ju-Jutsukas des TSV-Crailsheim stellten ihre Budosportart kurz vor.
 
 
 
Die Sieger der einzelnen:
 
Judo-Küken:
 
Gewicht bis 22kg--Moritz Zilosko
Gewicht bis 34kg--Luis von Berg
Gewicht bis 37kg--Dimitri Jazkov
 
Judo-Kids:
 
    Gewicht bis 29kg--Ennio Knackfuß 
    Gewicht bis 30kg--Jan Rösch            
    Gewicht bis 35kg--Andrej Kuznecov
   Gewicht bis 44kg--Selina Binder      
   Gewicht bis 47kg--Miriam Binder     
       Gewicht bis 53kg--Oliver Sven Stecko
 
 
Die Judo/Ju-Jutsu Abteilung gratuliert allen Siegern und wünscht allen Judokas und ihren Eltern frohe Weihnachten
 
 
 
 
 

Orange- und Grüngurt Prüfung (News)

Thema: News



Erfolgreiche Gürtelprüfung am 2. Advent





 
                                                                                                   

 Am 2. Advent stellten sich 8 Ju-Jutsukas ihrer nächsten Prüfung.
Nach vielen Wochen der Vorbereitung waren alle von unserem Sensei Erwin Hartmann sehr gut vorbereitet
und alle waren hochmotiviert ihr Können unter Beweis zu stellen.
Der Anfang wurde mit Fallschule und Bewegungslehre gemacht, wo unsere teilweise doch sehr angespannten
Prüflinge etwas ruhiger wurden.
Im anschliesenden Technikteil wurden guten und dynamische Techniken gezeigt, die nicht nur
dem Prüfer sondern auch den zahlreiche Fans gefallen haben.
Der Abschluß wurden mit den freien Anwendungsformen und Duo Serie gemacht,
für die Grüngurtanwärter standen noch Gegen- und Weiterführungstechniken auf dem Programm.
Nach gut 3 Stunden Prüfung war unser immerstrenger Prüfer zufrieden ebenso wie alle Prüfungsteilnehmer.
So konnten alle nach bestandener Prüfung ihren neuen Gürtel umbinden.
Zum erstenmal gab es diesmal nach der Prüfung ein kleines Essen für alle die Hunger hatten.
Es gab  Schnitzel und Leberkäs mit verschiedenen Salaten und von allem gabs sehr reichlich.

Die gesamte Judo/Ju-Jutsu Abteilung gratuliert alle Prüfungsteilnehmern zum nächsten Gürtelgrad




68igster Geburtstag (News)

Thema: News
Sensei Erwin Hartmann hat den 68igsten Geburtstag


Am Freitag feierte unser Altmeister Erwin Hartmann seinen 68igsten. Natürlich stand Erwin wie es sich für einen Meister gehört, trotz Geburtstag als Trainer auf der Matte. Nach seinem Aufwärmtraining übernahmen allerdings kurzzeitig seine Geburtstagsgratulanten die Halle. So wurde erst vom Abteilungsleiter mit Worten gratuliert und danach wie es Erwin selbst in unserer Abteilung zur Tradition gemacht hat, mit einem Wurf von allen anwesenden Sportkameraden. Es waren ca. 40 Ju-Jutsukas die Erwin auf diese Weise gartulierten, so kam unser Sensei ein wenig ins Schwitzen.
Danach wurde ihm noch eines unserer neuen Trikots überreicht und einige Fotos von unserem Geburtstagskind geschossen.
Zufälligerweise hatte auch Kai Ruddies seinen 37igsten Geburtstag und da wir gerade so schön beim gratulieren waren, wurde auch Kai auf traditionelle Weise gratuliert. Dabei wurde auch diesem Geburtstagskind warm.
Danach wurde natürlich die Matte wieder an Erwin übergeben, der dann mit seinem Training fortfahren konnte.


Die gesamte Judo/Ju-Jutsu Abteilung gratuliert beiden Geburtstagskinder herzlich und wünscht alles Gute.






85 Artikel (29 Seiten, 3 Artikel pro Seite)