Artikel zum Thema: News


Thema durchsuchen:   

Artikel Übersicht | Thema auswählen ]


Stark besetzter Anfängerkurs (News)

Thema: News
Anfängerkurs 2011






Die Ju-Jutsu Abteilung des TSV-Crailsheim freut sich über einen stark besetzten Anfängerkurs 2011.
Bis zu 20 neue Ju-Jutsukas konnte die Abteilung seit Beginn des Anfängerkurses begrüßen.
Die gesamte Ju-Jutsu Abteilung freut sich über den großen Zuwachs und heißt alle neuen Sportkameraden Willkommen.



 Selbstverständlich können noch weiter Interessierte in den Anfägerkurs einsteigen










Selbstverteidigungslehrgang mit Alltagsgegenständen

Thema: News
 
Am Samstag, dem 15. Oktober 2011 fuhren 8 JuJutsukas unserer Abteilung nach Reutlingen, um bei Thilo Kraft (4. Dan JuJutsu) den Selbstverteidigungslehrgang mit Alltagsgegenständen zu besuchen. Der Lehrgang war wieder sehr kurzweilig und interessant. So demonstrierte Thilo wie man einfache Gegenstände des Alltags, z.B. Kugelschreiber, Tageszeitung, einen Schal oder Jacke, effektiv zur Selbstverteidigung einsetzen kann.





 Besonders interessant war der Lehrgang für unsere frisch gebackenen Gelbgurte, die hier ihre ersten Lehrgangserfahrungen sammeln konnten.

Ausflug in den Europapark (News)

Thema: News

Ausflug in der Sommerpause in den Europapark

 

Am 7. August war es für alle Freizeitparkfans der Judo/Ju-Jutsu Abteilung soweit.

Trotz schlecht Wettermeldung des Wetterberichts wurde das Regenrisiko eingegangen und ins 250km entfernte Rust gefahren.

UND- unser Mut wurde belohnt. Das Wetter hielt und wir hatten zeitweise Sonnenschein und der Park war verhältnismäßig leer. Es waren keine  größeren Warteschlange an allen Attraktionen, so kamen alle 16 Teilnehmer auf ihre Kosten.

Mittagessen gab es im Biergarten wo uns die Sonne verwöhnte. Mit Wasserrutschen und Achterbahn fahren verging der Tag wie im Flug, so dass wenig Zeit für die angebotenen Shows war -aber in die Eisshow haben wir es geschafft-und die war Klasse :-).

Ein Kaffeepause wurde im Themenbereich Island neben der Blue Fire gemacht-wo unsere nimmersatten Achterbahnfahrer auf den Kaffee verzichteten und lieber noch eine Runde drehten. Als um 19.30 Uhr der Park schloß war ein schöner aber langer Tag zu Ende und alle freuten sich aufs Abendessen und auf ein Nickerchen im Auto. Alle waren gesund und munter gegen 22.30 uhr wieder zuhause.

 



83 Artikel (28 Seiten, 3 Artikel pro Seite)